Kartenprojektionen (Interaktives Tool)

Bei den Materialien für den neuen Schweizer Weltatlas gibt es ein interessantes interaktives Tool für die Darstellung unterschiedlicher Projektionen von Weltkarten. Aus einer Liste von mehr als 80 Objekten wählt man eine Projektion (z.B. Mercator) aus und kann diese durch Zuschalten von Kartenebenen (z.B. Gradnetz, Staatsgrenzen) mit weiteren Informationen versehen. Zur Illustration der Verzerrungen in der gewählten Projektion wählt man die Kartenebene “Tissotsche Indikatrix”. Die eingeblendeten Kreise (kreisrund bis elliptisch, klein bis gross) verdeutlichen die Art der Verzerrung in den verschiedenen Weltregionen. Mit der Kartenebene “Distanzkreise” kann angezeigt werden, wie gross die Distanz von einem bestimmten Ort zu anderen Weltregionen ist. Dazu stellt man die Breite und die Länge eines Ortes sowie den Abstand der Distanzkreise ein.


(Quelle: https://schweizerweltatlas.ch/swatools/MapProjector/MapProjector.de.html)

Mit diesem interaktiven Tool könnte man Schülerinnen und Schüler gezielte Aufgaben zu Kartenprojektionen lösen lassen. Als Lehrperson kann man das Tool entweder direkt im Unterricht einsetzen, oder – jetzt kommt für mich eine weitere sehr interessante Möglichkeit – man sichert die gewählte Kartengrafik auf dem eigenen Computer. Die Datei wird im SVG-Format (Scalable Vector Graphics) abgespeichert und lässt sich weiter bearbeiten. Dazu benutzt man beispielsweise den nicht ganz günstigen Adobe Illustrator oder das freie und plattformunabhängige Programm inkscape.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*